_Company

Das Unternehmen Hertel Hähnchen

 
Hertel Hähnchen – dahinter steht ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Schwarzenbach an der Saale in Bayern. 1967 als Unternehmen registriert, wird es heute in zweiter Generation von den Brüdern Markus und Rainer Hertel geführt. 

Grillgenuss für ganz Deutschland

In den sogenannten Hertel Stationen übernehmen die Hertel Grilleure ihr Verkaufsfahrzeug, beladen mit frischer Ware, und fahren eine kurze Strecke zu ihrem Verkaufsplatz: Vor Ort werden die Hendl, Haxen und Rippchen gegrillt. Der würzige Bratenduft lockt die Kunden an, die sich auf ein leckeres, heißes Grillhähnchen zum Mitnehmen freuen.

Hertel Hähnchen unterhält Stationen in vielen Regionen Deutschlands: Die Hertel Nordbayern GmbH schickt Grillfahrzeuge in Oberfranken und Thüringen aus, die Hertel Sachsen GmbH hat Stützpunkte in Hartmannsdorf und Dresden, die Hertel Südbayern GmbH sitzt in Karlskron, die Hertel NRW GmbH bedient den Großraum Aachen und die Hertel Berlin GmbH versorgt den Berliner Westen mit leckeren Grillhähnchen. 

Grillgenuss-Kompetenz in Hochfranken 

 
Der Kopf von Hertel Hähnchen ist die Hertel Hähnchen Systemzentrale in Schwarzenbach an der Saale: Hier ist das Schulungszentrum und die zentrale Verwaltung. Hier werden die Hertel Hähnchen Fahrzeuge gebaut und gewartet und hier arbeiten kreative Köpfe am Hertel Hähnchen von morgen.